Mit Email Data die Wettbewerber überholen

Gastbeitrag von Alyssa West, XVerify

Marketing war einmal ein "schreiendes Spiel". Die Unternehmen wollten aufeinandertreffen, um zu sehen, wer am meisten Lärm machen könnte. So lustig wie das war, hat sich das Marketing mit dem digitalen Zeitalter völlig verändert. Nicht mehr folgen die Verbraucher der lautesten Firma. Stattdessen suchen die Kunden nach langfristigen Partnerschaften. Diese Revolution hat dazu beigetragen, Türen für kleinere Geschäfte und Nischen-Unternehmen zu öffnen, aber es hat auch das Konzept der Vermarktung viel detaillierter und komplizierter gemacht. Hier kommen E-Mail-Daten ins Spiel.



In unserem neuen Zeitalter der Vermarktung ist der Teufel im Detail, und es gibt viele Details. Wenn Sie anfangen, können Daten wie ein überwältigender Berg erscheinen, aber wenn Sie wissen, wie diese gezielt benutzt, kann es Ihre mächtigste Waffe sein. Zum Glück ist eines der besten Daten-Tools schon lange bekannt. Wenn Sie mit Menschen durch Opt-in E-Mail-Listen engagieren, sammeln Sie Informationen über deren Interessen, wo sie leben und ihre Kaufgewohnheiten. Das ist das, was wir eine großartige Gelegenheit nennen.


 


Geo Targeting


Jedes Mal, wenn ein Benutzer Ihre Website besucht, verbinden sie sich über eine IP-Adresse. Diese IP-Adresse kann Ihnen helfen, ein wenig mehr über Ihren Benutzer zu lernen. Das Verständnis des Aufenthalts des Visitors kann Ihnen helfen, eine stärkere Marketingkampagne zu bauen.

Es mag klingen, als ob schwierig sein könnte, diese Informationen zu erhalten, aber mit Werkzeugen wie XVerify  ist es sehr einfach. Mit dieser Information können Sie Ihre Marketing-Strategie optimieren, Gruppen für verschiedene Marketing-Kampagnen segmentieren und noch viel mehr.


Ein gutes Beispiel dafür ist eine Kampagne von Merchanta for Mazda. Am Ende ihrer Tätigkeit hatte Merchanta die Mazda-Rücklaufquote um 53% erhöht, das Engagement um 20% erhöht und der Wert des Umsatzes um 98% erhöht. Um diese Art von Erfolg zu erzielen, führte Marchanta eine facettenreiche Marketingstrategie ein, die sich darauf konzentrierte, potenzielle Verkäufe an Händler in der Nähe der IP-Adresse der Nutzer zu senden.


Sie können eine ähnliche Art von Erfolg mit Ihrer eigenen Kampagne nachahmen, indem Sie den Standort der Benutzer nutzen, um die Art der E-Mails und das Marketingmaterial zu beeinflussen, das Sie ihnen senden.  Sobald Sie Informationen darüber haben, wo Ihre Benutzer mit Ihrer Website interagieren, können Sie dann Ihre Zielgruppe nach Stadt oder Land segmentieren. Dann können Sie diese Informationen verwenden, um verschiedene Arten von E-Mail-Kampagnen zu versenden. Mit dem Standort einer Person können Sie Verkäufe und Rabatte für bestimmte Geschäfte steuern.



Dies könnte ein Musikfestival, ein lokales Ereignis oder sogar nur das Wetter in ihrem Gebiet sein, welches Sie gezielt für Ihre Marketing-Kampagnen einsetzen. Wenn Sie Geo-Targeting einsetzen, können Sie E-Mails einfach persönlich machen und das liefern, was der Benutzer wirklich sucht.


 


Kaufverhalten


Einige der häufigsten E-Mails, die Sie senden werden, werden als Transaktions-E-Mails bezeichnet. Dazu gehören Quittungen, Auftragsbestätigungen und Tracking-Informationen. Für den durchschnittlichen Tagesbetrachter können diese automatisierten E-Mails wie ein notwendiges Übel erscheinen. Notwendig, den Kunden zu informieren, aber verstopfen Sie Ihre E-Mail-Pipeline mit mehr nutzlosen E-Mail-Daten. Oder ist es wichtig auch hier Informationen zu sammeln? Transaktions-E-Mails geben Ihnen einen Einblick in die Interessen des Nutzers. Wenn Sie sehen, was diese derzeit kaufen, können Sie weitere Gegenstände vorschlagen, die Ihre Kunden ebenfalls benötigen könnten. Ein hervorragendes Beispiel für die Beherrschung dieser Art von User Engagement ist Amazon.



Wie Sie durch Amazon's Fülle von Tech-Artikel, Heimtextilien und mehr scrollen, klicken Sie auf verschiedene Call-to-Actions und interagieren mit der Website. Jedes Mal, wenn Sie auf ein Element klicken, geben Sie ihnen mehr Informationen über Ihre Interessen bekannt. Basierend darauf, was Sie sehen, und was andere Leute, die das gleiche Verhalte haben, betrachten, ist Amazon in der Lage, andere Optionen vorzuschlagen, die Sie interessieren könnten. Mit Ihren Transaktions-E-Mails sammeln Sie die gleichen wertvollen Informationen. Sie wissen, was Ihr Kunde bereits gekauft hat, können Vorschläge für den nächsten Kauf machen, indem Sie sich und Ihr Unternehmen als Ressource für weitere Käufe machen.


 


Engagement Möglichkeiten


Wenn Sie Transaktions- und Opt-in-E-Mails senden, haben Sie Informationen über den Verbraucher, die andere Unternehmen nicht haben. Benutzen Sie dieses Wissen. Dieses neue Zeitalter der Vermarktung ermöglicht es, zu wissen, was der Benutzer will. Welcher bessere Weg zu wissen, was der Kunde erwartet, ist Ihnen bekannt? Welche bessere Möglichkeit, maßgeschneiderte Angebote zu liefern, gibt es, als durch eine personalisierte E-Mail?



Nachdem Sie eine vertrauenswürdige Beziehung mit dem Verbraucher aufgebaut haben, fragen Sie Sie diesen regelmäßig nach seiner Meinung. Wie zufrieden sind die Kunden mit Ihrem Produkt? Mit den E-Mail-Daten, die Sie vom Benutzer direkt gesammelt haben, können Sie mehr informierte Vorschläge für mögliche Einkäufe machen. Diese Art von gut segmentierten Marketing-Plan hilft Ihnen nicht nur, Ihre Benutzer zu segmentieren, sondern auch, Inhalte zu erstellen, die diesen und weitere Kunden wirklich interessieren. Wenn Sie relevante Informationen an den Verbraucher liefern, positionieren Sie sich als zuverlässige, maßgebliche Quelle. Das ist die Beseitigung der Konkurrenz.


 


E-Mail-Marketing gibt Ihnen eine offene Einladung zum Kontakt mit Ihren Benutzern. Ein intelligenter Vermarkter benutzt jede verfügbare Information. Wenn Sie Ihre E-Mail-Liste überprüfen, stellen Sie sicher, dass Ihre Liste Ihnen zuverlässige E-Mail-Daten von echten Benutzern, nicht Robotern und anderen Spam gibt. Die Welt der Vermarktung ist ein kniffliger Markt, aber wenn Sie die Bedürfnisse Ihres Kunden in den Vordergrund stellen und jede Chance nutzen, um mehr Informationen zu erhalten, um diese Bedürfnisse besser zu erfüllen, ist Ihre Marketing-Zukunft rosig.


 


Über den Autor: Alyssa’s Passion liegt im Bereich Marketing, Social Media und Content Erstellung. Sie arbeitet für VCN Media und ist dabei primär für das Email-Verifizierungs-Tool XVerify zuständig. Hier können Sie mit Alyssa in Kontakt treten: LinkedIn.



 


Image Source: ®unsplash.com/@aliissinisalu



Autor: Michael Michael