So präsentiert man mit dem Tablet

Man braucht keinen PC, um innovativ zu präsentieren

von Caro in November

Ob Pressesprecher im Unternehmen oder Freiwilliger bei NGOs – viele von uns sind ständig auf Reisen. Kongresse, Meetings, Events und ständig muss man etwas präsentieren. Zum Alltag gehört es daher ebenfalls, seinen schweren Laptop mitzunehmen. Manchmal kann das aber relativ anstrengend werden. Ob Zugreise oder per Flugzeug – das schwere Gerät ist nicht gerade der beste Begleiter auf Business Trips.


 


Bessere Trips mit dem Tablet


Ob Konferenz oder Versammlung, das Tablet kann in den meisten Fällen nahezu das gleiche Ergebnis liefern, wie der PC. Daher ist es nicht weiter wunderlich, dass sich immer mehr Manager ein Tablet zulegen, um unterwegs problemloser zu arbeiten. Aber speziell bei Präsentationen ist der Laptop unumgänglich, oder? Nicht mehr, dank einer modernen Präsentationstechnologie!


 


Mit dem Tablet präsentieren


Wir glauben fest daran, dass man ortsungebunden Präsentationen problemlos online abrufen können sollte. Mit www.beamium.com ist genau das möglich. Einfach das Dokument vor dem Trip hochladen und anschließend mittels Web-Browser und Online-Account darauf zugreifen. Dieses kann nicht nur aufgerufen, sondern natürlich auch modern präsentiert werden.


 


Der Vorteil: es ist dabei nicht notwendig, seinen Laptop einzusetzen. Tablets, Smartphones und alle anderen Geräte, welche einen Internet-Browser haben, eigenen sich nämlich ebenso problemlos dafür. Ganz einfach kann man so von seinem Endgerät aus die Folien live auf die Endgeräte der Zuseher übertragen.


 


So können die Teilnehmer zusehen


Mit Beamium können Folien ganz einfach online präsentiert werden. Egal ob Sie bei einem Event sind, in einem Meeting sitzen oder bei Telefonkonferenzen vortragen – präsentieren Sie die Folien von Ihrem Tablet ausgehend einfach auf die smarten Endgeräte der anderen Teilnehmer. Unkompliziert und einfach. Und ohne schweren Laptop.




Autor: Caro Caro