Folien während Telefonkonferenzen online teilen

Dokumente in Echtzeit mit dem eigenen Browser übertragen mit Beamium

von Hannah in October

Document Conferencing, also das Übertragen von Dokumenten während Telefongesprächen, ist ein bekanntes Buzzword globaler Teams. Während Audio-Lösungen heutzutage in jedem Unternehmen standardisiert vorhanden sind, ist die Wahl eines geeigneten Tools zum Online-Besprechen von Dokumenten weniger einfach. Diese Übersicht ermöglicht Ihnen die Auswahl der für Sie am geeignetsten Lösung.


Email-Anhänge, Screen Sharing und Browser Sharing

Die bekannteste, aber auch altmodischste, Art, Dokumente in Meetings zu teilen ist der Email-Anhang. So kann man im Vorfeld allen Teilnehmern die zu besprechenden Folien zur Verfügung stellen. Natürlich ist dieses Service kostenlos und jeder kann damit umgehen, aber es beinhaltet viele Nachteile. Zunächst können die Teilnehmer bereits vorab durch das gesamte Dokument blättern, was in vielen Meetings suboptimal ist. Ein Spannungsbogen kann so keinesfalls aufgebaut werden. Außerdem wissen die Teilnehmer nie genau, ob Sie wirklich auf die richtige Folie blicken.


Will man das Dokument hingegen online präsentieren, greift man oftmals zum Screen-Sharing. Dabei wird der Bildschirm, oder ein Teil davon, mit den Zusehern geteilt. Aber warum sollte man überhaupt seinen Bildschirm teilen, wenn man nur Folien online übertragen will? Eine berechtigte Frage, deren Antwort man schuldig bleiben muss. Screen Sharing Dienste sind dann optimal, wenn man etwas online vorführen, also live demonstrieren, will – beispielsweise der Einsatz einer neuen Lösung in Trainings. Sollen hingegen nur Dokumente oder Präsentationen besprochen werden, ist dies meist nicht der beste Weg.


In diesem Fall hilft die neueste Generation innovativer Technologien aus. Browser-basiertes übertragen von Folien, ganz ohne Installationen, ist besonders hilfreich und bei den Anwendern beliebt. Man erspart sich hierbei Installationen, Schwierigkeiten und Ineffizienzen. Insbesondere Vorteilhaft sind diese Lösungen, wenn bestehende Telefonsysteme unterstütz werden sollen. Die eigene IT-Infrastruktur wird dann nämlich nicht weiter belastet und kann einfach durch die Online-Lösung erweitert werden.


Beamium, die einfachste Web-Präsentationslösung

Wenn Sie also mit Ihrer existierenden Audio-Leitung zufrieden sind und nach einer Ergänzung suchen, um Präsentationen effektiv online zu teilen, ist Beamium die optimale Lösung für Ihr Team. Als Web-basierte Technologie ersparen Sie sich jegliche Probleme. Wie Beamium funktioniert? Einfacher, als alles was Sie kennen. Mit nur einem Klick laden Sie die Folien hoch. Sofort können Sie diese nun online mit den Teilnehmern der Konferenz teilen. Je nach Anwendungsfall können die Folien online präsentiert und anschließend zum freien Betrachten freigegeben werden. Perfekt, um die Produktivität bei Telefonkonferenzen zu erhöhen.



Image Source: ©unsplash.com/@hellokellybrito


Autor: Hannah Hanahw2