Auf iPads und Android Phones erfolgreich präsentieren? Kein Problem!

Innovative Präsentationen für jedes Endgerät

von Nicole in November

Insbesondere der Bildungsbereich lebt von Innovation. Die Entwicklungen der letzten Jahre haben dazu enorm beigetragen und machen es möglich, innovative Technologien auch im Präsentationsbereich einzusetzen. Präsentationslösungen, um interaktiv auf den Endgeräten der Zuseher zu präsentieren, sind stark im Kommen. Problematisch ist dabei oftmals, dass die Teilnehmer unterschiedliche Smartphones benützen. Während für iPhones und Android-Geräte oftmals noch Apps zur Verfügung stehen, werden Blackberry, Windows Phone und andere Anwender außen vorgelassen. Neue, web-basierte Anwendungen schaffen dabei jetzt Abhilfe.



 


“Jeder ist ein Genie”


Nicht nur die Technologie, sondern auch die Art und Weise des Unterrichts hat sich verändert. Heute wissen wir, dass jeder Student individuell betrachtet werden soll und starre Bildungsmechanismen nicht mehr funktionieren. Wie bereits Albert Einstein feststellte, ist jeder ein Genie, aber wenn man einen Fisch entsprechend seiner Fähigkeiten auf Bäume zu klettern benotet, wird er sein Leben lang als Dummkopf dastehen. Somit sind individuelle Typen gefragt, was zweifelsohne zu individuellen Technologien im Unterricht führt.


 


Bildung mit Technologien verbessern


Technologien haben viele positive Auswirkungen auf unser Leben. Auch der Bildungsbereich profitiert davon. Ob PowerPoint, E-Learning oder digitale Kommunikationstools – vieles hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Präsentationen spielen dabei noch immer eine wichtige Rolle. Schließlich sind diese das perfekte Mittel, um wissen zu kommunizieren.


 


Innovative Präsentationen


Keine Frage, der altmodische Frontalvortrag gehört der Vergangenheit an. Doch wie schafft man es, seine Studenten und Schüler zu erreichen? Wie geht man mit modernen Ablenkungen um? Wie vermeidet man ein gelangweiltes Auditorium? Ganz einfach, indem man Technologien nutzt, um Präsentationen innovativer zu gestalten.


 


Interaktive Präsentationen mit digitalen Technologien


 


Mit Beamium können Sie Ihre Folien ganz einfach auf die Endgeräte der Vortragsteilnehmer übertragen. Interaktive Funktonen tragen dazu bei, dass das Publikum eingebunden wird. Fragen, Kommentare und Feedback können so selbst von den introvertiertesten Studenten problemlos kommuniziert werden.  


 


Verfügbarkeit auf jedem Endgerät


Ob PC oder Smartphone, ob iPhone oder Windows Phone – Beamium ist eine web-basierte Technologie, welche problemlos auf jedem Endgerät angewandt werden kann. Dazu braucht man nur einen gewöhnlichen Internet-Browser. Eine einfache einzusetzende Lösung, welche den Unterrichtsstil modern und innovativ macht und gleichzeitig auf die Individualität des Einzelnen Rücksicht nimmt. 


 


Probieren Sie es, um innovative Präsentationen zu erleben!



Autor: Nicole Bildnicole