So vermarkten Sie Ihr Business in Präsentationen

Präsentationen effektiv nutzen um Unternehmen zu vermarkten

von Michael in January

Präsentationen sind eine geniale Möglichkeit, Ihr Unternehmen vor einer hochkarätigen Zielgruppe zu präsentieren. Branchenveranstaltungen, Webinare und Firmenveranstaltungen sollten daher verwendet werden, um die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens dem Publikum zu zeigen. Während es Ihr Hauptziel ist, Leads mit der Präsentation zu generieren, hat das Publikum Interesse, Vorträge zu hören, die dem Gesamtthema der Veranstaltung entsprechen und neues Wissen vermitteln. Als Präsentierender ist es Ihre Aufgabe, beide Bedürfnisse zu befriedigen und Ihr Geschäft mit interessanten Fakten in der Präsentation zu vermarkten.


 


Die Zuhörer sind hier um von der Präsentation zu profitieren


Zuerst sollten Sie verstehen, warum Ihr Publikum Ihren Vortrag besucht oder Ihre Präsentationsfolien ansieht. Meistens werden Ihre Besucher mehr Interesse an dem Thema Ihrer Präsentation als an Ihrem Unternehmen haben. Sie sollten diese Situation respektieren und den Teilnehmern helfen, etwas Neues zu lernen, was diesen hilft, ihr eigenes Leben zu verbessern. Was ist für die Teilnehmer wichtig? Wie können Sie ihnen helfen, neues Know-how in ihren alltäglichen Jobs zu benützen? Ihr primärer Job als Referent ist, über ein bestimmtes Thema zu sprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Experte in diesem Themengebiet sind, so dass Sie wirklich wissen, wovon Sie reden. Lernen Sie interessante Details und bilden Sie Ihre Präsentation um ein zentrales Thema.


 


Positionieren Sie sich als Experte


Versuche nicht, das Geschäft im Hintergrund zu fördern. Ihr Publikum wird genau spüren, an welchem ​​Punkt Sie versuchen, Ihr Produkt zu verkaufen. Sie sollten ganz ehrlich erwähnen, beispielsweise gleich am Anfang, was Sie tun und für welche Firma Sie arbeiten. Stellen Sie klar, dass Sie nicht primär ein Vermarkter der Firma sind während dem Vortrag, sondern ein Branchenexperte, der glücklich ist, sein Wissen zu teilen. Alle Erfahrungen, die Sie in Ihrem Job gemacht haben, machen Sie zu einem Experten und helfen Ihnen zu verstehen, welche Bedürfnisse die Teilnehmer haben.



 


Das eigene Unternehmen als Best Practice erwähnen


Aber wie können Sie Ihr Geschäft vermarkten, wenn Sie über ein Thema sprechen sollten und nicht über Ihre Produkte? Nun, seien Sie kreativ. Es ist kein Problem, die Beispiele mit Erfahrungen Ihres Unternehmens hervorzuheben und zu zeigen, wie spezifische Situationen in Ihrem Unternehmen gelöst werden. Bringen Sie einige praktische Beispiele, die Ihrem Publikum helfen, Ihre Präsentation besser zu verstehen. Wenn Sie in der Lage sind, die Probleme des Publikums zu verstehen und wenn Sie wissen, wie Ihr Unternehmen diese löst, können Sie leicht einige Best-Practice-Beispiele demonstrieren, um die besten Vorteile von Ihrer Perspektive aus zu präsentieren.



Etwas Werbung ist immer erwartet


Die Zuschauer Ihrer Präsentation kennen wahrscheinlich Ihren Background und die Tatsache, dass Sie hier als Vertreter des Unternehmens sind. Daher werden diese verstehen, wenn Sie Ihr Geschäft erwähnen. Es ist völlig ok, dieses durch Ihre Präsentation zu vermarkten, aber nur, wenn die Präsentation trotzdem relevant für das Publikum bleibt. Erstellen Sie keine reine Marketingpräsentation für Ihr Unternehmen. Sie sollten lieber versuchen, Ihre Kompetenz in dem Bereich zu präsentieren und interessante Beispiele erwähnen, wie Ihr Unternehmen Wert und Lösungen für die Probleme der Teilnehmer bringen kann.


Image Source: ©unsplash.com/@firmbee



Autor: Michael Michael