5 Möglichkeiten um die Qualität von Inbound-Leads zu steigern

Setzen Sie diese 5 Tipps um und generieren Sie bessere Marketing Qualified Leads

von Michael in February

Manager wollen oft mehr Leads, um den Umsatz des Unternehmens zu erhöhen. Aber was Sie sich wirklich wünschen sollten, ist eine höhere Qualität der Leads, die aus dem Inbound-Marketing kommen. Es ist selten der Fall, dass ein Unternehmen keine Leads von Marketing-Kampagnen bekommt. Oft gibt es viele, aber die Konvertierungsquote ist katastrophal. Wenn die Qualität der neuen Leads verbessert werden kann, würde die Erwartung, die Anzahl der Leads zu erhöhen, viel realistischer werden. Hier sind fünf Geheimnisse, wie man bessere Inbound-Marketing-Leads bekommt:


1. Die Zielgruppe bestimmen  


Jeder in der Welt könnte Ihre Kunde sein, theoretisch. Also, warum nicht einfach jeden kontaktieren - unabhängig von seinem Alter, Beruf und Interessen? Weil es einfach eine schlechte Idee ist. Sie wollen zeigen, wie Ihr Produkt einen bestimmten Bedarf bzw. ein konkretes Problem löst. Aber die Bedürfnisse können sehr unterschiedlich sein. Je klarer Sie sich über Ihre bevorzugten Kunden werden, desto leichter wird es sein, mit den nächsten Schritten fortzufahren.


2. Marketing-Kampagnen wo Ihre Kunden sind


Eine Anzeige in Facebook könnte eine gute Wahl für B2C-Unternehmen sein, aber es gibt nicht viele B2B-Firmen da draußen, die ihr Geschäft mit Facebook aufbauen konnten. Für die Auswahl der richtigen Marketing-Kanäle sollten Sie wissen, wo Ihre Kunden sind. Je besser Sie Ihre Zielgruppe definiert haben, desto einfacher wird es sein, die richtigen Plattformen zu wählen. Suchen Ihre Kunden aktiv nach Lösungen wie Ihrer? Oder verbringen sie den halben Tag auf Facebook? Oder lesen sie ihre E-Mails, auch wenn es reines Marketing ist? Die Antworten variieren und hängen von Ihrer Buyer Persona ab. Ein Top-Manager verwendet wahrscheinlich andere Kanäle als ein Politiker. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Ihre Zielgruppe auch auf die Werbungen in diesem Kanal reagiert. Ich benütze zum Beispiel jeden Tag Facebook, aber ich sehe nur selten auf die Anzeigen. Wenn es schöne Urlaubsziele gibt, werfe ich vielleicht einen zweiten Blick auf sie. Aber auch wenn ich der richtige Kunde für Marketing- oder Vertriebs-Software wäre, möchte ich nicht in meiner Freizeit mit diesen Anzeigen gestört werden. Auf LinkedIn hingegen machen sie viel mehr Sinn für mich. Versuchen Sie, wie Ihr Zielkunden zu denken, um Ihre Wahrscheinlichkeit des Erfolgs besser einzuschätzen.


3. Lösen Sie die Probleme Ihrer Kunden  


Es ist großartig, dass Sie das coolste Produkt in der Welt haben. Aber was soll ich damit machen? Ihre Kunden sehen Ihre Website vielleicht zum ersten Mal und wissen nicht, was Ihre Erwartungen sind. In Ihren Werbe-Anzeigen sowie auf den Zielseiten muss deutlich gezeigt werden, in welchen Situationen Sie dem Kunden helfen werden. Je besser Sie erklären, dass Sie den Schmerzpunkt des Klienten verstehen, desto gezielter können Ihre Anzeigen sein.


 


4. White Paper Marketing mit Beamium implementieren


Sie wollen viele interessierte Leads haben? Okay, aber was ist wichtiger? Erhalten Sie viele Leads oder bekommen Sie zu wenig gute Leads? Es ist wichtig, mit den richtigen Leads zu beginnen, bevor Sie wachsen. Wenn Sie nicht die Qualität Ihrer Leads zuerst verbessern, werden Ihre Konvertierungsquoten schlecht sein - egal wie viele Leads Sie haben. Leider hat das Online-Marketing-Geschäft es ziemlich schwierig gemacht, Leads mit einer optimalen Qualität zu bekommen. Um die Qualität zu verbessern, kann Whitepaper Marketing verwendet werden. Es bedeutet einfach, dass Ihre Kunden eine Präsentation sehen (z. B. auf Ihrer Website, in Ihrem Blog, auf Ihren Social Media Kanälen) und durch die ersten Folien dieser klicken kann. Danach müssen die Betrachter ihre Kontaktdaten mit Ihnen teilen, bevor sie den Rest der Präsentation sehen können.


Das ist aus zwei Gründen großartig. Zuerst bekommen Sie nur die Leads der wirklich interessierten Leute. Wenn jemand schon auf die ersten Folien der Präsentation schaut, wissen Sie, dass er etwas interessiert ist. Wenn er dann sogar seine Kontaktdaten mit Ihnen teilt, um den Rest der Präsentation zu sehen, ist das einfach genial. Das ist der Kunde, den Sie haben wollen. Zweitens, indem Sie den potenziellen Klienten durch die Präsentation klicken lassen, haben Sie die Chance, ihn durch eine Geschichte zu führen. Wenn er einfach auf Ihre Zielseite klickt, könnte er überall zu lesen beginnen. Aber mit gezielten Präsentationen definieren Sie das Kundenerlebnis. Mit Beamium können White Papers auf sehr einfache Weise erstellt werden. Zuerst muss der Text erstellt werden - z.B. Mit PowerPoint. Zweitens, laden Sie das Dokument auf beamium.com hoch. Drittens, integrieren die Präsentation auf Ihrer Website oder teilen Sie diese mit Ihren Interessenten. Das ist es. Ein perfektes Instrument um Leads online zu generieren – für jeden Vertriebsmitarbeiter und Marketing-Experten.


 


5. Verbessern Sie den Lead-Prozesse durch gezielte Analysen


Lassen Sie mich Ihnen eine einfache Frage stellen. Was wissen Sie derzeit über die Leads, die Sie bekommen? Nun, die irgendwie haben diese ihre E-Mail-Adressen geteilt. Als Vermarkter sollten Sie noch viel mehr wissen Die Leads werden als Marketing Qualified Leads kategorisiert und Sie wollen sicherstellen, dass die Conversion-Rate danach gut ist. Sie müssen also optimieren. Durch das Teilen von Präsentationen oder Dokumenten mit Beamium erhalten Sie die benötigten Informationen. Sie werden herausfinden, wie viele Leute auf die erste Folie schauten, wie viele Leute auf die zweite Folie schauten und wie viele Menschen deren Kontaktdaten mit Ihnen geteilt haben. Sie werden auch wissen, wo die meisten Leute die Präsentation verlassen haben, damit diese Folie optimiert werden können. Darüber hinaus bietet Beamium in der Präsentation mehrere Möglichkeiten für Ihre Zuschauer, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Follow-Ups zu arrangieren, Feedback mit Ihnen zu teilen und Fragen zu stellen. Alle diese schönen Extras sind in einem großartigen Bericht zusammengefasst, der garantiert, dass die Qualität Ihrer Leads verbessert werden kann. Beamium ist mehr als ein Lead-Generation-Tool. Es ist ein Werkzeug, das die Qualität Ihrer Leads verbessert und gleichzeitig Ihnen die Chance gibt, Ihre Marketing-Informationen zu verbessern. Wenn Sie mehr Leads mit besserer Qualität wollen, dann wollen Sie Beamium.


Image Source: ©unsplash.com/flenjoore



Autor: Michael Michael