3 Vorteile von Online-Präsentationen

Warum Sie Präsentationen online durchführen sollten

von Clara in October

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man präsentieren kann. Von Face-to-Face-Präsentationen über Online-Vorträge bis hin zum Conference Call – in jedem Fall will man mit seiner Präsentation möglichst viele Leute überzeugen. Traditionelle Präsentationen vor Ort waren bis vor wenigen Jahren die Mehrheit. Doch dank moderner, web-basierter Präsentationslösungen haben sich mittlerweile Webinare und Online-Slideshows als starke Konkurrenten positioniert. In diesem Blogpost wollen wir daher etwas genauer auf das Thema Online-Präsentationen und die damit verbundenen Vorteile eingehen.


 


Die Reichweite vergrößern


Es gibt kleine und große Bühnen. Aber keine Bühne ist vergleichbar mit den möglichen Reichweiten des Internets. Wenn man über soziale Medien, Mailings und bezahlte Anzahlen eine möglichst große Zahl an Teilnehmern für seine Online-Präsentation erreichen will, spricht vieles für die neuen Wege der Präsentation. Dabei sollten der Präsentationstitel und die Beschreibung des Vortrages möglichst originell sein. Über wichtige Influencer in seiner Sparte kann man so ein noch größeres Publikum erreichen. Aber natürlich gibt es auch hier Einschränkungen. Schließlich hat man nur beschränktes Budget und beschränkte Zeit, um viele Teilnehmer einzuladen. Auch die technologischen Limitierungen, verschiedene Zeitzonen und kulturelle sowie sprachliche Verschiedenheiten spielen eine Rolle. Daher sollte man sowohl bei Präsentationen vor Ort als auch bei Online-Vorträgen daran denken, die eigene Reichweite durch das anschließende Teilen der Folien zu erweitern. Mit etwas Glück, wird die Präsentation viral.


 


Keine Kosten für die Räumlichkeiten


Selbstverständlich gibt es auch bei Online-Präsentationen Kosten. Vom optimalen Webinar-System über teure Mikrofone bis hin zur Werbung – auch im Internet gibt es nichts gratis. Aber all die damit verbundenen Kosten sind minimal, wenn man diese mit den traditionellen Event-Bühnen vergleicht. Die teuren Räumlichkeiten, das Service-Personal und das Equipment – ohne Geld keine Musik. Dazu kommen dann noch die Ticket-Systeme, die Anreisekosten des Publikums, etc.


 


Neue Technologien


Selbstverständlich bietet der traditionelle Vortrag vor Ort noch immer viele Benefits. Die direkte Interaktion mit dem Publikum ist online nur in manchen Teilen möglich. Daher sollte man die interaktiven Funktionen neuer Präsentationstechnologien optimal einsetzen, um so die Nähe des Publikums auch online unterstützen zu können. Neben den interaktiven Features sind es nämlich vor allem soziale Netzwerke, News-Seiten und Emails welche bei Online-Präsentationen vom Publikum gerne auch während dem Vortrag genutzt werden.  


 


Es gibt daher viele Gründe, warum man sich auch mal an die Online-Präsentation heranwagen sollte. Diese kann zwar die Präsentation vor Ort nicht ersetzen, bietet aber ganz neue Möglichkeiten. Anstelle, dass man sich für eine der beiden Varianten endgültig entscheidet, sollte man daher beide Wege regelmäßig ausprobieren und durch innovative Technologien wie Beamium beide Präsentationstechniken vereinen. Ob Präsentation im Web oder auf der Bühne – wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem nächsten Vortrag!


Image Source: ©unsplash.com/@rikkichan89



Autor: Clara Clara2